0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Saach blooß 3

Artikelnummer: 3-937752-09-9

von Michael Konrad, Karikaturen von Uwe Herrmann

Sofort lieferbar Lieferzeit: 5 - 7 Tage
Neue Geheimnisse des Pfälzischen von RHEINPFALZ-Lesern enträtselt

Gehen Sie mit der „Miggeblätsch“ auf die Jagd? Lebt in Ihrem Haushalt ein „Bossler“? Haben Sie meistens „de Vord’l raus“, aber hin und wieder auch „Hännel“? Müssen Sie „worgse“, wenn Sie einen „Babbsack“ sehen? Erinnern Sie sich an Ihre erste „Bussaasch“? Und vor allem: Mögen Sie Kuchen mit „Riwwele“?

Auch in Band 3 der „Saach-blooß“-Reihe lösen wir wieder zahlreiche Rätsel des Pfälzer Dialekts und zwar mithilfe der Leserinnen und Leser der RHEINPFALZ, der Zeitung für die Pfalz. Seit 2002 ist Redakteur und Autor Michael Konrad mit seiner Zeitungsserie „Saach blooß“ den Geheimnissen des Pfälzischen auf der Spur und Tausende Pfälzerinnen und Pfälzer machen mit.

Ob „Goftel“ oder „Hartrichel2, „olwer“ oder „blott“, „de Mais gepiffe“ oder „wie de Ochs vorm Scheierdor“ jeder Begriff und jeder Spruch wird unter die Lupe genommen, im Pfälzer Alltag getestet und am Ende ausführlich erklärt. Und das mit viel Liebe für die Pfalz, aber stets auch mit einem Augenzwinkern.

„Saach blooß 3“ umfasst 42 ergänzte und überarbeitete Folgen der Serie aus den Jahren 2007 bis 2009. Auf 650 Einträge angewachsen ist das kleine „Saach-blooß“-Lexikon am Ende des Buchs. Alle Wörter und Redensarten aus allen drei Bänden sind dort alphabetisch aufgeführt. Somit wird das Buch auch zum Nachschlagewerk für Pfälzer und Nichtpfälzer.