0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 10 von 10

Die kesse Helene

Artikelnummer: 3-937329-85-7

von Bernd Lütz-Binder, Illustrationen von Armin Hott

Sofort lieferbar
Der bekannte Landauer Strafverteidiger Bernd Lütz-Binder ist jetzt auch zum Kinderbuch-Autor geworden. Er erzählt in einer Sprache, die von Kindern und Jugendlichen gut verstanden wird, eine lustige Geschichte, die sich um einen Misthaufen-Streit unter Tieren dreht und der letztlich einen alle Seiten befriedigenden Ausgang nimmt - weil zwei Tierkinder eine geniale Lösung für ein Ärger stiftendes Problem finden. Der in Kandel lebende Künstler Armin Hott steuert für ihn typische Zeichnungen bei, die beim Betrachter sofort Neugierde auf den Text auslösen. Der Grafiker und Zeichner lässt die im Buch vorkommenden Protagonisten lebendig werden, wie die Honigbären-Familie Suselmusel, die Familie Wutz, die Häsin Anna-Lysa Hoppeldipopp, Richter Leo Rabe, Gockel Olaf und andere. Bernd Lütz-Binder zeigt auf, wie ein Rechtsstreit ohne Verhandlung und Zeugen zu einem guten Ende geführt werden kann, wenn man sich dazu etwas Besonderes einfallen lässt. Helene Suselmusel und Balthasar Wutz weisen einen Weg, wie auch im wirklichen Leben ein Streit problemlos aus der Welt geschafft werden könnte. Der Autor unterstreicht, dass sich sein Buch nicht nur an den entstehenden Erwachsenen im Kind, sondern auch an das wiedergewonnene Kind im Erwachsenen richtet. Spaß bei der Lektüre werden alle haben, die Jungen und die jung gebliebenen „Alten“.